SUP-SICHERHEIT: JEDERZEIT SICHER AUF DEM WASSER

Aufblasbare SUP-Boards lassen die meisten Gewässer und das Meer in Küstennähe zu deinem neuen Spielplatz werden – das ist einer der besten Gründe zum Paddleboarden. Unabhängig davon, ob du zum ersten Mal auf dem Wasser oder ein erfahrener Profi bist – wichtig ist, dass du einige entscheidende SUP-Sicherheits-Checks durchführst, um die Sicherheit auf dem Wasser zu gewährleisten. Und denke stets daran:

Immer auf Nummer sicher!

"ERINNERN SIE SICH, P.L.O.T ZU PADDELN"

DIE 10 GOLDENEN REGELN FÜR SICHERHEIT AUF DEM WASSER

1. ÜBERPRÜFE DEINE AUSRÜSTUNG

Vergewissere dich, dass all deine Ausrüstung in einem guten Zustand ist, bevor du dich auf den Weg machst. Überprüfe alles noch einmal, bevor du aufs Wasser gehst.

Achte unbedingt darauf, dass dein Board auf die empfohlene Härte aufgepumpt, dein Paddel korrekt zusammengesetzt und all deine Ausrüstung für die Bedingungen vor Ort geeignet ist.

sport gallery2 4
pfd 1

2. SEI VORBEREITET

Ziehe dich den Wetterbedingungen – und vor allem der Wassertemperatur – angemessen an. Es darf kein Problem sein, falls du vom Board fällst.

pfd 1

3. NUTZE EINE LEASH

Beim Surfen oder in stillen Gewässern solltest du eine Leash mit Knöchelmanschette anlegen, in Flüssen oder Gezeiten ausgesetzten Gewässern eine Hüft-Leash mit Quick-Release-Funktion.

coiled leash 1
pfd

4. TRAGE EINE SCHWIMMWESTE

Trage eine herkömmliche Schwimmweste oder eine Version, die um die Hüfte getragen wird. Wenn du im Wasser in Schwierigkeiten gerätst, vergiss nicht, dich treiben zu lassen.

pfd

5. NIMM EIN HANDY MIT

Erzähle immer jemandem, auf den du dich verlassen kannst, wohin du gehst und wann du voraussichtlich zurückkommen wirst. Auch wenn du grenzenlosen Spaß hast, solltest du mit jemandem vereinbaren, dich um eine bestimmte Zeit telefonisch zu melden. So kannst vermeiden, dass du abgetrieben wirst, ohne dass jemand weiß, wo du bist. (Achte darauf, dass diese Person weiß, was zu tun ist, wenn du dich nicht meldest!)

Nimm dein Handy mit und wähle im Notfall die Notrufnummer, um die Küstenwache zu verständigen. Eine App wie what3words kann helfen, deinen Standort zu bestimmen, falls du in Schwierigkeiten kommen solltest.

bottle

„TRAGE EINE ANGEMESSENE SCHWIMMWESTE UND WENN DU IM WASSER IN SCHWIERIGKEITEN GERÄTST, LASS DICH TREIBEN.“

untitled design 2

6. ÜBERPRÜFE DIE WETTERVORHERSAGE GANZ GENAU

Mach dich mit verschiedenen Wind- und Gezeitenbedingungen vertraut und finde heraus, welche Auswirkungen diese fürs Paddleboarden haben. Beachte vor allem die örtliche Wettervorhersage ganz genau und überprüfe die Bedingungen bei deiner Ankunft UND – noch wichtiger – für den Rest des Tages.

Auf Flüssen können starke Regenfälle stromaufwärts zu einem plötzlichen Anstieg des Wasserspiegels führen, sodass selbst friedliche, stille Wasserläufe plötzlich zu wilden Gewässern werden können. Schnellfließendes Wasser bringt viele Risiken mit sich und die Wellen, Strudel und starken Strömungen lassen sich nur mit entsprechender Erfahrung navigieren.

Auf Seen oder im Meer können selbst leichte Winde das Paddeln extrem schwierig machen und dich zum Kentern bringen.

untitled design 2

7. INSIDERTIPPS

Sei nicht schüchtern und sprich mit Paddlern, Surfern, Kajakfahrern oder Seglern vor Ort, bevor du aufs Wasser gehst. Sie kennen sich oft sehr gut aus und werden dich mit ihrem Wissen zu versteckten Gefahren, Gezeitenströmungen, Windrichtungen und anderen ortsabhängigen Situationen beeindrucken.

ride gallery3 8
group paddle 1

8. PADDLE MIT EINEM KUMPEL

Am besten ist es, ein Paddelabenteuer mit einer Gruppe oder zumindest einer anderen Person zu organisieren. Außerdem macht es gemeinsam mehr Spaß!

group paddle 1

9. ÜBUNG MACHT DEN MEISTER

Übe Notfallsituationen in guten, einfachen Bedingungen – spring ins Wasser und versuche, wieder auf dein Board zu steigen, paddle ohne Finne, paddle in Bauchlage mit den Händen (für den Fall, dass du dein Paddel verlierst) – sei kreativ!

falling in
dog paddle

10. BEWAHRE RUHE

Der wichtigste Tipp! Wenn tatsächlich etwas schiefgeht, musst DU dir selbst helfen. Panik und Verwirrung helfen dir in dieser Situation nicht weiter, einen kühlen Kopf zu bewahren dagegen schon.

dog paddle

Kit to keep you safe on the water


Learn2Paddle Logo

Auf Learn2paddleboard.com findest du einen umfassenden Überblick über die besten Schulen und Zentren in aller Welt sowie großartige Tipps und Tricks für SUP-Anfänger.

Website besuchen