Paddelboarden auf dem See von Annecy, Südfrankreich

France

Schneebedeckte Berge und klares, ruhiges Wasser: Der See von Annecy ist ein idealer SUP-Spot – für Anfänger ebenso wie für Profis!

Der See von Annecy wird von Quellen in den umliegenden dramatischen Bergen gespeist. Es ist diese einzigartige Landschaft, die das Paddelerlebnis auf diesem See so einmalig macht. Der See wird als der sauberste in ganz Europa gefeiert und der traumhafte Anblick der hoch aufragenden französischen Alpen verrät, warum dies einer der beliebtesten SUP-Spots in Südfrankreich ist.

Da der See an seiner breitesten Stelle nur 3,2 km breit ist, ist er perfekt für kurze SUP-Touren. Du kannst dir hier ganz einfach dein Board schnappen und gemütlich über das friedliche Wasser zum anderen Ufer paddeln. Es gibt zahlreiche leicht zugängliche Startpunkte und wer eine längere Tagestour unternehmen möchte, kann den gesamten See umpaddeln (ca. 14,6 km) und unterwegs in der ein oder anderen wunderschönen Bucht eine Pause einlegen.

Egal, nach welcher Art von Tour dir der Sinn steht, der wunderschöne See von Annecy ist wie geschaffen, um mit dem SUP erkundet zu werden.

Höhepunkte

 

Der See von Annecy ist ideal für alle, die ihre Paddeltechnik verbessern oder zum ersten Mal eine längere Strecke paddeln möchten. Die friedlichen Gewässer und das jederzeit leicht zu erreichende Ufer bedeuten, dass du es gemütlich angehen lassen und die Landschaft genießen kannst.

Wir empfehlen dir, nahe am Ufer zu bleiben, da du die traumhafte Umgebung hier am besten genießen kannst. Außerdem kannst du hier den freundlichen Campern und Radfahrern zuwinken! Und falls du müde wirst, mache einfach an einer der zahlreichen Bojen fest und leg eine Pause ein oder gönn dir ein kleines Picknick.

Wenn du Zeit hast, lohnt sich ein Abstecher zum Chateau Ruphy in Duingt. Das Schloss ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich und so ist ein SUP eine großartige Möglichkeit, um einen Blick auf das historische Anwesen und das mächtige Gebäude zu erhaschen. Hier ist auch ein guter Ort zum Schwimmen, falls du dich abkühlen möchtest.

Diese Region wird auch als der „Spiegel der Alpen“ bezeichnet und du wirst deinen Blick beim Paddeln vermutlich kaum von den wunderschönen Bergen abwenden können. Doch es lohnt sich, auch nach unten zu sehen, denn unter deinem Board tummeln sich zahlreiche Fischarten, z. B. Forellen, Saiblinge, Barsche und Rotaugen.

Wegbeschreibung

Insidertipps

Navigationsgerät
D909A, See von Annecy
Nächste Parkmöglichkeit

D909A

ESSEN, SCHLAFEN, SUP

Wenn du in der Region übernachtest, schau unbedingt bei Tweedle Tea (439 Rue Saint-Bernard, 74290 Menthon-Saint-Bernard) und der Metzgerei Long Xavier (465 Rue Saint-Bernard, 74290 Menthon-Saint-Bernard) vorbei, um dich mit frischen Pasteten und leckeren Fleischwaren für ein Picknick an Bord deines SUPs einzudecken.

Campingplatz Le Lac: Ein kleiner, freundlicher Campingplatz mit direktem Zugang zum See. Nahe den Ausgangspunkten der Wanderwege in die Berge, Supermärkten und den Radwegen. Frische Baguettes und Früchte sind jeden Morgen vor Ort erhältlich.

Zelte und Wohnmobile willkommen. Heißes Wasser und gute, saubere Einrichtungen.

Hotel du Lac: Wer ein festes Dach über dem Kopf haben will, ist im schlichten aber guten Hotel du Lac, das See- und Bergaussichten, WLAN und einen Außenpool bietet, bestens aufgehoben.

Startpunkt

Campingplatz Le Lac

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *