Paddelboarden auf dem Colorado River:

United States

Belebe deine SUP-Sinne und lass deine Seele baumeln in bunten, vom Fluss geschaffenen Canyons. Es ist keine Übertreibung, wenn wir hier sagen, dass jeder SUP-Freund zumindest einmal im Leben auf dem Colorado River paddeln sollte.

Dieser fantastische Fluss schlängelt sich durch sieben US-Bundesstaaten und obwohl er zahllose großartige Abschnitte zum Paddelboarden bietet, hat es uns der ca. 70 km lange Abschnitt namens Colorado River Scenic Byway besonders angetan.

Dieser Flussabschnitt verspricht ein wahrhaft einzigartiges Paddelerlebnis: hier wird der ca. 40 m breite Fluss von haushohen, gold-orangenen Steilwänden gesäumt und lässt dich so wortwörtlich in die traumhaft schöne Umgebung eintauchen.

Entdecke einen der besten SUP-Spots in ganz Utah.

Der Colorado River ist ohne Frage einer der besten Spots zum Paddelboarden in ganz Utah – einfach zu erreichen und mit guten Startpunkten. Die State Route 128 folgt dem Colorado River und verbindet die Interstate 70 mit der Stadt Moab. Während sich die Straße am Fluss entlang windet, kannst du ganz einfach – abhängig von der gewünschten Dauer deiner Tour – einen idealen Startpunkt wählen.

Höhepunkte

Die beste Zeit für diese Tour ist der Frühling bzw. Mitte Herbst, wenn die Temperaturen erträglich sind und du zahllose bunte Fotomotive entlang des Flusses findest.

Ab der Stadt Moab gibt es verschiedene Möglichkeiten für Touren auf dem Colorado River. Du kannst mit einem Shuttlebus stromaufwärts zu einem Startpunkt fahren und dann mit der Strömung auf dem mäandernden Fluss nach Moab zurückpaddeln.

Wenn Shuttlebusse nicht dein Ding sind, fahre einfach entlang der Route 128, parke an einem guten Startpunkt und paddle stromaufwärts, bevor du dich gemütlich zurücktreiben lässt. Beide Optionen sind großartig, wenn du dein aufblasbares SUP dabeihast, da du es einfach an einer geeigneten Stelle aufpumpen und zu Wasser lassen kannst. Außerdem kannst du deine Ausrüstung auf die Erkundungstour mitnehmen.

Eine weitere großartige Option ist eine Tour stromaufwärts direkt ab Moab. Auch hier kannst du anschließend, begleitet von wunderbaren Aussichten, gemütlich mit der Strömung zu deinem Auto zurückpaddeln.

Egal für welchen Startpunkt du dich entscheidest, dieser Abschnitt des Colorado River verspricht ein unvergessliches Paddelerlebnis.

Welches Board?

VOYAGER

SPORT

Wegbeschreibung

Insidertipps

Navigationsgerät
Moab, Utah 84532, USA, UT-128, Moab, UT 84532, USA
Nächste Parkmöglichkeit

Schotter-Parkplatz direkt an der Straße Scenic Byway 128, ca. 16 km von Moab entfernt.

Startpunkt

Verschiedene Startpunkte entlang des Scenic Byway 128.

 

Essen, Schlafen, SUP

In Moab erwarten dich verschiedene coole, ungewöhnliche Restaurants. Einer unserer Favoriten ist der Sunset Grill, wo du hoch auf einer Klippe mit Blick über das Tal ein kühles Bier genießen kannst – auch ein idealer Spot, um dich zu entspannen und den Sonnenuntergang über der Wüste zu bestaunen.

Die zahlreichen Unterkunftsoptionen in der Stadt reichen von Campen unter freiem Himmel bis zu 4-Sterne-Hotels. Das Hostel Lazy Lizard ist ideal für alle, die mit einem kleinen Geldbeutel unterwegs sind. Hier gibt es unter anderem schon für 40 USD pro Nacht eine kleine Holzhütte mit Klimaanlage.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *