Tec Air

Bahnbrechendes Design. Optimale Leistung.

Tec Air ist kein Produkt, sondern ein Qualitätsversprechen. Wir haben unser Herstellungsverfahren genau unter die Lupe genommen und uns gefragt: Wie können wir das Endergebnis noch weiter verbessern? Ob kleine Details wie die Bindung der einzelnen Schichten oder das Anbringen der Rockerkurve – kein Aspekt des Entwicklungsprozesses wurde außer Acht gelassen.

Die wichtigsten Komponenten befinden sich im Inneren des Boards. Ein sorgfältig konstruiertes Gerüst ist die Grundvoraussetzung für ein optimales Paddelerlebnis.

Es beginnt mit dem Material.

Wir verwenden nur absolut hochwertigen Dropstitch. Dropstitch heißt das Material, das sich im Inneren eines Boards befindet. Red Paddle Co Boards werden unter Verwendung eines speziell gefertigten, hochdichten Dropstitch gefertigt, der einen robusteren und steiferen Kern bildet. Wirf einen Blick auf die Außenseite eines Red Paddle Co Boards: Dort siehst du tausende kleine Vertiefungen, die zwischen Nose und Tail sowie den seitlichen Rails verlaufen. Jede Vertiefung steht für eine Verbindungsfaser im Inneren des Boards. Wir verwenden keinen linearen Dropstitch, denn dabei handelt es sich um billige Massenware, die keinem hohen Druck standhält. Lineare Boards erkennst du an den geraden Linien der Vertiefungen auf dem Board. Das folgende Video zeigt dir, wie gravierend die Unterschiede zwischen den beiden Techniken sind.

Zunächst wird der innere Kern maschinell gewebt. Dann tragen wir auf der gewebten Oberfläche einen Kleber auf, der den Kern versiegelt und das Anbringen der zweiten Schicht ermöglicht. Anschließend folgen Deck Pad, Finnen und andere Komponenten der äußeren Schicht.