Paddeln wie ein Profi

 

Wenn du folgende Schritte beachtest kannst ohne Probleme sofort mit dem Paddeln anfangen.

Weiter Videos um deine Paddletechnik zu verbessern findest du Hier.

 

1 Wink doch mal

Prüfe zuerst, ob dein Paddel die richtige Länge hat. Aufgestellt sollte es dir etwa 15 cm über den Kopf reichen – ungefähr eine Handbreite.

2 Steh auf und zeige dich

Stell dich mit schulterbreit platzierten Füßen auf, nimm den T-Griff des Paddels in die eine Hand und greife mit der anderen Hand den Schaft des Paddels. Schau zum Horizont und halte deine Knie leicht gebeugt.

3 Meisterliche Schläge

Tauche das Paddel auf Höhe deines ausgestreckten Armes ins Wasser und ziehe es entlang des Boards zurück. Achte darauf, das die obere Hand und das Blatt dabei senkrecht übereinander bleiben.

4 Eine gute Wende

Um die Richtung zu ändern, musst du das Wasser auf der einen Seite zum Heck und auf der anderen zur Spitze drücken. Du drehst schneller, je weiter vom Board entfernt du das Blatt eintauchst.

5 So einfach wie das ABC

Fahr geradeaus mit einem J-Paddelschlag. Ziehe das Blatt entlang des Boards wie bei einem normalen Vorwärtsschlag und drehe es dann in einer J-Linie von dir weg.

SUP Tuition Videos