Pumpen wie ein Profi

Wenn du dein Red Paddle Co Board zum ersten Mal auspackst,
liegt die leichtgewichtige Titan-Pumpe bei, die beste
SUP-Pumpe der Welt. Sie wurde von unseren fachkundigen
Ingenieuren entwickelt, damit das Aufpumpen des Boards
für dich zum Kinderspiel wird. Ihr Geheimnis sind das Zweikammersystem
und der Hi-Flo-Hebel, mit dem sich die Luft
mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h in unsere
Boards pumpen lässt. Der empfohlene Pegel von 15-20 psi
wird so schneller erreicht als je zuvor – bei deutlich
geringerem Kraftaufwand. Und weniger pumpen heißt
mehr Zeit zum Paddeln.

1 Gut vorbereitet

Verbinde den roten Schlauch mit dem Ventil am Board und an der Vorderseite der Titan-Pumpe und fang an, mit den Armen zu pumpen.

2 Beuge deine Knie

Wenn sich der Druck aufbaut und es schwieriger wird zu pumpen, halte deine Arme gestreckt und benutze deine Beine, um Kraft zu erzeugen.

3 Immer locker bleiben

Mit zunehmendem Druck wird das Pumpen anstrengender. Löse den roten Stöpsel auf der Rückseite des Hi- Flo-Griffs. Jetzt pumpt es sich leichter.

4 Unter Druck

Wiederhole die Schritt 1 und 2, bis dein Board auf 15 psi aufgepumpt ist. Je höher der Druck, desto steifer ist das Board und desto besser die Leistung. Wir empfehlen 18-20 psi.